EDV - und Bürogerätereinigung…………. WARUM ??


Eines sei vorweg gesagt:
Sauberkeit / Bürohygiene ist sicherlich eine Ermessenssache.
Diese Entscheidung müssen Sie für sich ( und andere? ) treffen

Es gibt viele wichtige Gründe, die für eine regelmäßige Reinigung von EDV- und 
Bürogeräten sprechen, einge haben wir Ihnen aufgelistet;


1. Ergonomie am Arbeitsplatz

Viele Millionen Euro wurden in den letzten Jahren in die Errichtung ergonomischer Arbeits -
plätze ( neue EDV-Anlagen, Monitore, Büromöbel etc. ) investiert.
Doch die regelmäßige Pflege und Reinigung der neuen hochwertigen Hardware wird oftmals
vernachlässigt.
Gewissenhafte und verantwortbewußte Arbeitgeber sehen ebenso wie alle Berufngenossen -
schaften regelmäßige, fachkundige Reinigungen ihrer EDV-Systeme und Bürogeräte als ein derwichtigsten Bestandteile der Ergonomie des Arbeitsplatzes.


2. Steigerung der Produktivität

Untersuchungen haben ergeben, daß Sauberkeit und Hygiene an gepflegten Arbeitsplätzen dieMitarbeiter motivieren und so zu einer Leistungssteigerung von bis zu 15% führen.


3. Reduzierung von Fehlern bei Bildschirmarbeit

Bis zu 30.000 Blickwechsel zwischen Schreibvorlagen, Tastatur und Bildschirm müssen
Computer - Anwender an einem 8 - 9 Stunden Tag verkraften.
Verschmutzte Monitore führen zu frühzeitiger Ermüdung und Nachlassen der Konzentrations - fähigkeit. Dieses und die daraus resultierenden Kopfschmerzen sind die häufigsten Ursachen fürerhöhte Fehlerquoten bei der Bildschirmarbeit.
Durch regelmäßige Monitorreinigung inklusive Antistatikbehandlung lassen sich diese Fehler - quellen auf ein Minimum reduzieren.


4. Reduzierung von arbeitsbedingten Erkrankungen

Die Schnittstelle zwischen PC und Anwender / in sind in erster Linie Tastatur und Bildschirm.Elektrostatische Felder des Monitors können Kopfschmerzen, Augenschäden und Schleimhaut - reizungen hervorrufen. Diese Reizung wird nach neuesten Hochschulerkenntnissen auch bei  verschmutzten Tastaturen hervorgerufen.
Tastaturen sind der ideale Nährboden für Krankheitserreger und - überträger ( bis zu 50.000 Bakterien / cm² Fläche gemessen ).Dies ist nicht nur unhygienisch sondern führt zu, meßbaren,
krankheitsbedingten Ausfällen der Anwender / innen.
Für den Arbeitgeber bedeuteten das durchschnittlich Kosten in Höhe von 125 € bis 300 € pro kranken Mitarbeiter pro Tag.


Diese genannten Erkenntnisse sind den meisten EDV - Anwendern nicht neu, nur wissen die
Wenigsten, wie und womit richtig gereinigt wird, und darüberhinaus wie die elektrostatische Auf - ladung ( Hauptursache für das Verschmutzten der Geräte ) präventiv verhindert werden kann.Hinzu kommen Zeitmangel und Berührungsängste, so daß eine fachgerechte Reinigung und
Pflege im Selbstverfahren überwiegend ausscheidet.

Als Spezialist auf diesem Gebiet der EDV - und Bürogerätereinigung bieten wir Ihnen ein komplettes Pflegepaket für die gesamte Kommunikationselektronik mit Produkten an, die vom Umweltbundesamt genehmigt und eingetragen sind. Ferner erfüllen sie durch ihre umwelt - schonende ( treibgas - & lösungsmittelfrei )  und physiologische Wirkung alle Anforderungen an den modernen Umweltgedanken.


Entscheiden Sie selbst, welcher Vorteil für Sie am wichtigsten ist:

Sauberkeit und Hygiene ?

Investitionsschutz ?

Mitarbeitermotivation ?

Werterhaltung Ihrer EDV - Peripherie ?

Imageverlust ?



Vertrauen Sie die Reinigung und Pflege Ihrer EDV - Peripherie einem Spezialisten an !


Gerne stehen wir Ihnen mit RAT & TAT zur Verfügung.

 

zurück

Impressum

AGB´s

Copyright by CleanMaster 2010